Navigation überspringen

Umwelttechnik

immer für Sie da

Umwelttechnik

immer für Sie da

Umwelttechnik

immer für Sie da

Wärme mit Sonnenenergie und Wärmepumpen

Wenn ein alter Schornstein nicht mehr sicher ist oder den technischen Anforderungen einer neuen Heizung entspricht, so unterstützen wir Sie bei der Schornsteinsanierung in allen Bereichen. Je nach Anwendungsgebiet ziehen wir Edelstahlrohre in den Schornstein ein und führen andere Arbeiten durch, die Ihren Schornstein zukunftsfähig machen. Eine genaue Prüfung des Schornsteins und eine ausführliche Beratung gehören natürlich ebenfalls zur Schornsteinsanierung.

Nachhaltige Regenwassernutzung für jedes Gebäude

Wenn es um nachhaltiges Wohnen geht, ist Sonnenenergie für Ein- und Mehrfamilienhäuser eine der besten Energiequellen. Mit Solartechnik kann nicht nur Strom erzeugt werden, auch die wärmende Kraft der Sonnenstrahlen kann für das Haus genutzt werden. Wir installieren auf Ihrem Dach Systeme für Solartechnik-Brauchwasser, das in Ihrem Haus für zahlreiche verschiedene Anforderungen genutzt werden kann. Sie können mit dem Solartechnik-Brauchwasser etwa duschen, Ihre Wäsche waschen oder Geschirr spülen. So schont das Solartechnik-Brauchwasser nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. In der kalten Jahreszeit kann diese Technik außerdem zur Solartechnik-Heizungsunterstützung angewendet werden. Auch an kühlen, sonnigen Tagen erwärmt die Solartechnik-Heizungsunterstützung Wasser, das in den Heizkreislauf eingespeist wird. So reduziert die Solartechnik-Heizungsunterstützung Ihre Heizkosten beträchtlich. Neben dieser Wärmequelle installieren wir bei Ihnen auch gerne Wärmepumpen. Ob Luft-Wasser-Wärmepumpen oder Sole-Wasser-Wärmepumpen, unsere Wärmepumpen heizen Ihr Heim Ressourcen sparend und schnell auf eine angenehme Temperatur. Die Solartechnik-Heizungsunterstützung und Wärmepumpen lassen sich auch perfekt miteinander kombinieren.

Wenn Sie in Ihrem Haus Wasser sparen möchten, so installieren wir gerne bei Ihnen eine Zisterne zur Regenwassernutzung. Das Regenwasser wird unterirdisch gesammelt und bei Bedarf über Pumpen in Ihr Haus transportiert, damit Sie damit Ihre Wäsche waschen oder die Toilettenspülung betreiben können. Auch der Einsatz im Garten ist möglich. So sparen Sie mit der Regenwassernutzung nicht nur Geld bei der Wasserrechnung, Sie tun Ihren Maschinen und Pflanzen auch etwas Gutes. Regenwasser ist sehr weich, erzeugt keine Kalkablagerungen und ist für Pflanzen besser verträglich als Leitungswasser. Gerne unterstützen wir Sie auch beim Einbau des für Regenwassernutzung notwendigen Wasserkreislaufs.

Sie haben noch offene Fragen?

Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns Ihre Anfrage!